Jamaican Dutty Gal


Die Familie schreit nach Futter, doch am Ende des Geldes ist noch soviel Monat übrig …

Kommt euch bekannt vor? Auf Jamaika ist das in vielen Familien Alltag. So gibt es in der jamaikanischen Küche zahlreiche preiswerte Gerichte, für die man nur ein Grundrezept benötigt, welches man je nach Verfügbarkeit und Portemonnaie ausbauen kann. Eines dieser Gerichte ist „Dutty Gal“. Was das arme schmutzige Mädchen in der Tomatensosse verloren hat, wissen allerdings nur die Jamaikaner selbst. Mich erinnert dieses einfache Essen an etwas, was es früher ab und an bei uns gab, als die Kinder noch klein waren und was wir ganz profan „Tomatenfisch mit Reis“ nannten. Das ging genauso fix, wie die jamaikanische Version, die wir euch jetzt vorstellen.

Dutty Gal

Für 4 Mitesser braucht ihr:

1 Dose a 425 g Makrele in Tomatensosse

2-3 Lauchzwiebeln oder 1 große Zwiebel

Thymian, Salz, schwarzer Pfeffer

Chili oder Scotch Bonnet Pepper
Fett zum anbraten

optional

1 grüne oder gelbe Paprika

2 grosse Tomaten

2 Zehen Knoblauch

 

Die Zwiebel wird klein geschnitten und mit der ebenfalls klein geschnittenen Paprika glasig angedünstet. Dann den feingeschnittenen Knoblauch und die Makrele in Tomatensauce dazu geben, alles mit dem Pfannenwender zerkleinern und bei mittlerer Hitze auf kleiner Flamme heiss werden lassen. Die gewürfelten Tomaten hinzufügen, würzen und noch etwa 5 Minuten sanft weiter schmurgeln lassen.

Ich unterstelle mal, dass eine jamaikanische Hausfrau immer eine Scotch Bonnet im Haus hat oder fix beschaffen kann, um für den nötigen jamaikanischen Pep zu sorgen. Die kommt kleingeschnitten je nach Schärfewunsch bemessen mit der Makrele in die Pfanne. Wenn man man keine scharfe Schote zur Hand hat, schärft man mit Cayennepfeffer nach. Das war’s.

Dutty Gal Rezept mit Reis und Festival
Jamaican Dutty Gal mit Reis und Festivals. GUTEN APPETIT! 

 

Serviert wird das Ganze auf Jamaika bevorzugt mit weissem Reis, gekochten oder gebratenen Dumplings oder auch mit Kochbananen. Wir konnten uns nicht entscheiden und haben Reis UND Festivals dazu gegessen. Das Rezept für jamaikanische Festivals und noch andere Lieblingsrezepte aus Jamaika findet ihr in unserer Rubrik Lieblingsgerichte aus Jamaika.

Appetit auf Jamaika? Lasst euch auch auf Social Media inspirieren:

Touchin‘ Jamaica bei Instagram 

Unsere Facebook-Seite – die offizielle FB- Seite von „Touchin‘ Jamaica“

Unsere Facebook-Gruppe zum Austausch mit anderen Jamaika-Reisenden
und Jamaika- Fans

Kategorien:JAMAIKA-KULINARIK, Lieblingsgerichte aus JamaikaSchlagwörter:, , , , , , , ,

Was meinst du dazu?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: