„Ich fühl mich Jamaika“ – so holt ihr euch Karibikfeeling nach Hause


Gerüche, Geschmäcker und Geräusche– all das kann uns an einen Ort zurückbeamen. Zum Beispiel nach Jamaika…
Manchmal, wenn uns die Sehnsucht nach Jamaika packt, versorgen wir uns im Fachgeschäft mit ein paar Flaschen Red Stripe Bier.

Im Sommer geht’s dann ab an den nächsten Fluss, die Birs vor unserem Haus hat sogar ein paar rauschende Katarakte zu bieten, die uns an die Wasserfälle auf Jamaika erinnern. Wenn dazu noch die Sonne scheint und aus den Lautsprechern Reggae grooved, dann ist die Illusion annähernd perfekt. Annähernd – denn so richtig authentisch wird das Jamaika-Feeling erst mit Jerk- Chicken oder Jerk Pork, also ran an den Grill. Das artet ja schon fast in Jamaika- Party aus!

Auch ein Plätzchen in der Sonne auf dem Balkon kann mit der passenden musikalischen Kulisse und einem Rumpunch oder Rumcocktail Karibikfeeling zaubern. Jamaikafeeling für Kaffeeliebhaber bringt eine Tasse vom mitgebrachten Blue Mountain Kaffee, wenn dieser aufgebraucht ist, findet man mit Bunao Jamaica Blue Mountain Coffee eine gute Alternative.

Auto-matisch stellt sich bei uns Jamaikafeeling ein, wenn wir auf hoppeligen Strassen in den Bergen unterwegs sind. Für ein paar Minuten dürfen dann die Beifahrer- und NUR die!- die Augen zu machen und vom letzten Urlaub auf der schönen Karibikinsel träumen. Vielleicht ist sogar noch eine Reggae-CD im Handschuhfach? Der Fahrer kann stattdessen ja vor jeder Kurve hupen. Ob das allerdings die Ordnungshüter hier so toll finden, ist zweifelhaft und wir übernehmen keine Strafzettel für „Missbrauch von Signaleinrichtungen“.

Ganz legales Jamaikafeeling kann man beim Besuch eines entsprechenden Events heraufbeschwören. Es muss nicht immer eins von den ganz grossen Festivals, wie Summerjam, Reggaejam usw. Schaut doch mal, was bei euch in der Nähe demnächst Reggae-oder Dub-oder Soundsystemtechnisch so los ist? PS: Earplugs nicht vergessen!

Trübe Herbst- und kalte Winterwochenenden werden mit Bob Marley & Co sofort heller, die Abende lassen sich mit mitgebrachtem Rum, leckerem Rumcream oder Kaffeelikör versüssen. Dazu gibt’s einen „Jamaika-Film“ oder eine der verschiedenen Reisedokus, die man bei Youtube finden kann. Es regnet, stürmt, schneit oder ihr habt keinen Bock, rauszugehn? Dann ladet doch spontan ein paar Freunde ein und verkürzt euch die Zeit mit unserem Lieblings-Brettspiel «JAMAICA» oder mit dem auf der Karibikinsel beliebten Domino. Wer nicht gerne spielt, kann auch in fotografischen Erinnerungen schwelgen. Versucht’s mal mit Gemütlichkeit- und zwar mit Jamaikanischer.

Fast genauso jamaikanisch gemütlich und nicht so teuer wie ein Urlaub auf Jamaika ist ein Wochenende im Tropical Island im brandenburgischen Krausnick.
Wer das noch mit einem Abstecher in den Spreewald und einer Kahnfahrt verbindet, findet durchaus Parallelen zum Raftingerlebnis auf Rio Grande und Martha Brae.

Wenn man dann in der Planungsphase für die nächste Jamaika- Tour ist, taucht man sowieso wieder gaaanz tief ein. Dazu braucht man dann auch keinen sensorischen Verstärker mehr, jedenfalls geht uns das so.

Was fällt euch denn noch so ein, um daheim Jamaika-Feeling heraufzubeschwören oder wie gelingt es euch selbst, den Jamaika- Urlaub nach Hause zu holen? Wir sind schon sehr gespannt auf eure Tipps, die ihr gern in der Kommentarfunktion hinterlassen könnt.

Mitreisen kann man übrigens auch hier:

Unsere Facebook-Seite – die offizielle FB- Seite von „Touchin‘ Jamaica“

Unsere Facebook-Gruppe – zum Austausch mit anderen Jamaika-Reisenden
und Jamaika- Fans

Kategorien:PINNWANDSchlagwörter:, , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: