«JAMAICA» – Pirat spielen mit Familie und Freunden


Pirat spielen auf Jamaica und so die Zeit bis zum nächsten Jamaika-Urlaub verkürzen?
Das geht prima mit „JAMAICA“ von Game Works, dem Brettspiel für grosse und kleine Freibeuter:

Ahoi ihr Landratten, ihr kennt doch wohl auch das Seemannsgarn, was so gesponnen wird und über die Leinwände flimmert? Ob nun „Meuterei auf der Bounty“ oder „Fluch der Karibik“- die abenteuerlichen und faszinierenden Geschichten dieser Zeit ziehen kleine und auch grosse Piraten in ihren Bann. Da möchte man doch glatt dabei gewesen sein, zumindest mal Mäuschen gespielt haben. Was, meine vogelfreien Kameraden?! Die Mannschaft meutert, weil die Vorratskammern leer sind und will den Kapitän am höchsten Mast aufknüpfen. Aber HALT! Noch sind doch die Munitionslager voll. Höchste Zeit, ein Schiff zu kapern!!! Jaaaaa, bei ‘ner Seeschlacht da fliegen einem die Kanonenkugeln nur so um die Ohren. Ihr werdet schon sehn, ihr Sprotten!

Auf den Spuren von Blackbeard, Anne Bonny & Co.

Habt ihr jetzt auch Lust bekommen auf ein bisschen Piratenleben? Dann lasst uns die Schatztruhe mit dem Familienspiel «JAMAICA» öffnen und uns gemeinsam ins Abenteuer stürzen! Schiffe, Kanonen und Gold spielen in diesem wunderschön gestalteten Brettspiel für Freibeuter ab 8 Jahren eine große Rolle. Und natürlich Piraten und Seeschlachten, bei denen man sich gegenseitig die Beute abjagt, wie echte Piraten das eben so tun. Sucht euch eine Piratenfigur aus und schlüpft in die Rolle von «Black Sam» Samuel Bellamy auch als «Prinz der Meere» bekannt. Tretet in die Fussstapfen von John Rackham, alias «Calico Jack» oder dem gefürchtetsten aller Piraten: Blackbeard! Vielleicht verwandelt ihr euch auch in Olivier Le Vasseur, den man wegen seiner Schnelligkeit und Rücksichtslosigkeit auch den «Bussard» nannte. Ihr seid beste Freundinnen? Dann kapert als Anne Bonny oder Mary Reed die Schiffe der Anderen!  «Sir» Henry Morgan lädt alle seine alten Freunde ein und veranstaltet eine Wettfahrt um die Insel, um seine Ernennung zum Gouverneur von Jamaika zu feiern. Leinen los und Segel setzen, volle Fahrt vorrrrausss, Matrosen!!!
Gewinner ist derjenige, der am Ende das meiste Gold an Bord besitzt, logisch-oder?

Wir sind eigentlich nur per Zufall auf das Brettspiel «JAMAICA» gestossen und konnten nicht widerstehen, es trotz stolzem Preis von fast 40 € zu kaufen. Mit unseren Freunden haben wir immer viel Spass auf «Jamaica», je mehr Leute mitspielen, desto interessanter wird’s. Besonders, wenn auch noch der passende Rum im Spiel ist, denn da raubt es sich gleich viel skrupelloser. Für ganz kleine Leichtmatrosen dauert das Spiel wahrscheinlich zu lange und auch der schlaueste aller kleinen Piraten wird beim Taktieren schnell an seine Grenzen stossen, weswegen wir das Spiel «Jamaica» erst ab 10 Jahren empfehlen würden. Jüngere Spieler können sich jedoch super als «Schatzmeister» verdingen. Gesetzt den Fall, sie können gut zählen.

Wir wünschen euch mit euren Familien und Freunden viel Spass beim «Pirat spielen»!

Kategorien:PINNWANDSchlagwörter:, , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: