H wie HO(S)TELS im WESTEN Jamaikas


NEGRIL

STONEY GATE COTTAGES

Das Stoney Gate war eine Empfehlung von unserem Gastgeber Lawrence in Montego Bay, welcher dieses Objekt vor etwa einem Jahr von der Schwester der verstorbenen Besitzerin übernommen hat. Da behördlich noch nicht alles verbindlich geklärt ist, sind ihm investitionstechnisch die Hände gebunden, was teilweise auch sichtbar ist.

Das grosszügige, mit einer Mauer umfriedete Gelände ist in Negrils Westend in der Summerset Road gelegen. Eine recht ruhige Gegend, weg vom Touristenrummel am 7 Mile Beach. Trotzdem kommt man in 10 min zu diesem weltberühmten Strand, wenn man an der nahen Westend Road eines der vielen vorbeifahrenden Routetaxis nimmt. Wir fanden die Lage optimal. Ein Supermarkt, ein Cook-Shop, wo es frische Patties gibt und andere Möglichkeiten, in der Umgebung etwas zu essen oder auf einen Sonnenuntergangs-Drink auszugehen sind vorhanden. Das Rick’s Cafe ist ebenfalls in der Nähe.

Unterkunft Westen Jamaika

Auf dem Gelände befinden sich 3 unterschiedlich grosse Cottages, die eine Soft- Renovation nötig hätten. Aufgrund der Grosszügigkeit des Geländes tritt man sich aber nicht auf die Füsse. Auf dem Foto ist unser Domizil und einige der Räumlichkeiten zu sehen. In unserem Zwei-Zimmer-Küche-Bad- Cottage hätten theoretisch bis zu vier Personen Platz gehabt, allerdings hat man, wie in den meisten Holzbungalows, dann kaum Privatsphäre. Die Möblierung ist ausreichend und wirkt ein wenig in die Jahre gekommen. Die Küche bietet einen grossen Kühlschrank, eine Mikrowelle, eine Kaffeemaschine und einen Gasherd. Somit hat man alle Möglichkeiten, sich selbst Mahlzeiten zuzubereiten. Geschirr und Besteck machen einen zusammengewürfelten und verwahrlosten Eindruck, da könnte man mal aufräumen und einiges ersetzen. Auch das bereits abgewaschene Geschirr der Vorgänger hätte von der Housekeeperin verräumt sein können. Ersetzen könnte man ebenso problemlos die Verandamöbel. Ein paar neue Plastikstühle kosten nicht die Welt und sind schnell transportiert.

Wohlgefühlt haben wir uns trotzdem, einmal wegen der Ruhe und weil uns die Annehmlichkeiten, HEISSES !!! Wasser zum Duschen und Klimaanlage gefallen haben. Ebenso waren genug grosse Duschtücher vorhanden, was nicht überall der Fall ist.

Für Leute, die recht selbstständig sind und die Ruhe sowie bezahlbaren Komfort suchen, ist das Stoney Gate Cottages in Negril der richtige Platz.
Wir sind gespannt, was Lawrence daraus macht, wenn endlich auch auf dem Papier alles ihm gehört und er loslegen kann, seine Pläne und Vorstellungen zu verwirklichen.

 

Kategorien:H wie Ho(s)tels auf JamaikaSchlagwörter:, , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: