Archive für ‘Wo die wilden Wasser fallen’

Xaimaca- Land aus Wald und Wasser- so wurde Jamaika schon von den Ureinwohnern, den Tainos genannt. Und wo wildes Wasser Täler in die Berge schneidet, sind Wasserfälle nicht wegzudenken. Kommt mit uns zu Jamaikas schönsten Wasserfällen. Mal spektakulär und weltbekannt, mal gut gehüteter Geheimtipp, wir nehmen euch gern mit.

Konoko Falls & Park * St.Ann

Konoko Falls & Park * St.Ann

Lesezeit: 4 Minuten Die Konoko Falls and Park in Ocho Rios auf Jamaika sind der kleine Bruder der Dunns River Falls, aber längst nicht so gut besucht, wie diese. Ein lohnenswerter Geheimtipp!

Cool Blue Hole * St.Ann

Cool Blue Hole * St.Ann

Lesezeit: 3 Minuten An der Grenze der Parishes St. Ann und St. Mary, etwa eine halbe Stunde Autofahrt von Ocho Rios entfernt, liegt […]

Reach Falls * Portland

Reach Falls * Portland

Lesezeit: 3 Minuten An der noch ursprünglichen Ostküste Jamaikas, nicht weit entfernt von Muirten Pen, liegen eingebettet in die John Crow Mountains die […]

Somerset Falls * Portland

Somerset Falls * Portland

Lesezeit: 3 Minuten Im Osten von Jamaika findet man einige der schönsten Wasserfälle der interessanten Karibikinsel. Die Somerset Falls gehören zwar zu den […]

Kwame Falls * St.Mary

Kwame Falls * St.Mary

Lesezeit: 3 Minuten Sie liegen versteckt im Regenwald zwischen Port Maria und Robins Bay und scheinen ein fast unberührtes Naturjuwel zu sein: Die Kwame […]

Y.S. Falls * St. Elizabeth

Y.S. Falls * St. Elizabeth

Lesezeit: 4 Minuten Sie sind beeindruckend, besonders wenn sie viel Wasser führen! Sie sind vielfältig und spannend zu entdecken! Sie sind ein „Muss“ […]

Mayfield Falls * Westmoreland

Mayfield Falls * Westmoreland

Lesezeit: 2 Minuten Verborgen in den Hügeln am Rande des Cockpit Country und umrahmt von immergrünem Regenwald, liegen bei Glenbrook an der Grenze […]

%d Bloggern gefällt das: