Archive für ‘2017’

Die Tagesberichte und Erlebnisse unserer dreiwöchigen Tour auf Jamaika im Mietwagen vom 21.Januar bis 11.Februar 2017 sind hier nachzulesen. In ihnen ist so mancher Geheimtipp versteckt, über den wir so noch nicht geschrieben haben. Vielleicht fühlt ihr euch beim Lesen inspiriert, es uns nachzutun. Jamaika im Mietwagen- Ya man!

ÜBERSICHTSKARTE zu unserer Jamaika- Tour 2017

ÜBERSICHTSKARTE zu unserer Jamaika- Tour 2017

Lesezeit: 1 Minute Wha gwaan liebe Mitreisende! Bevor wir mit den Berichten von unserer Jamaika- Tour 2017 im Mietwagen  beginnen, geben wir euch […]

21.- 23.Januar 2017 * Montego Bay und Boscobel

21.- 23.Januar 2017 * Montego Bay und Boscobel

Lesezeit: 7 Minuten Der Moment, wenn die grünen Hügel Jamaikas im Meer erscheinen… Der Moment, wenn das Flugzeug endlich gelandet ist und man […]

24.- 26. Januar 2017 * Ocho Rios und Port Maria

24.- 26. Januar 2017 * Ocho Rios und Port Maria

Lesezeit: 6 Minuten 24. Januar 2017 – „Meet the people“ und rasante Abfahrten An diesem Morgen werden wir fast vom Telefon geweckt. Wir […]

27. und 28. Januar 2017 * Port Antonio

27. und 28. Januar 2017 * Port Antonio

Lesezeit: 4 Minuten 27.Januar 2017 – BEACHDAY mal 2 und German Redwine Beim Frühstück mit Toast, Rührei und Fried Plantain kommen wir mit […]

01. und 02. Februar 2017 * Manchioneal bis Blue Mountains

01. und 02. Februar 2017 * Manchioneal bis Blue Mountains

Lesezeit: 6 Minuten 01.Februar 2017- Lebendige Strassenblockaden, ein fast blinder Passagier und das Geheimnis des verborgenen Wasserfalls Ausgeschlafen und toastgesättigt machen wir uns […]

29.- 31. Januar 2017 * Port Antonio und Manchioneal

29.- 31. Januar 2017 * Port Antonio und Manchioneal

Lesezeit: 6 Minuten 29.Januar 2017 – Keine Rauchzeichen in Boston Bay und Sonntag am Long Bay Beach Ein letztes Mal werden wir von […]

03. und 04.Februar 2017 * Blue Mountains bis Kingston

03. und 04.Februar 2017 * Blue Mountains bis Kingston

Lesezeit: 6 Minuten 03.Februar 2017 – All about Blue Mountain Coffee und ein Wiedersehen im Eits Cafè Guten Morgen… ähhh Blue Mountains! Wo […]

%d Bloggern gefällt das: